KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Über den Verein

Gegründet wurde der JC Neunkirchen Schwarzatal im Jahr 2000 von Trainer Yeter Dogan. Von Hobbyjudokern bis hin zu wettkampfbegeisterten SportlerInnen aller Altersgruppen trainiert der JC Neunkirchen alle, die Freude an der Bewegung haben. Unser Team versucht die wöchentlichen Trainingseinheiten spielerisch und abwechslungsreich zu gestalten, und so die Kenntnisse des Judosportes zu vermitteln. Regelmäßig kann das Gelernte auch bei Wettkämpfen getestet und umgesetzt werden.

Seit der Gründung des Vereines gibt es außerdem eine Gruppe, die speziell auf die Förderung von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung ausgerichtet ist. In den letzten zehn Jahren entwickelte sich eine Wettkampfgruppe, die regelmäßig beachtliche nationale und internationale Erfolge erzielt und sich im österreichischen Behindertensport etabliert hat.

Vorstand

v.l.n.r. GRUNDNER Ingrid, PERZ Thomas, GRUNDNER Bianca

Übergangsmäßiger Vorstand bis zur nächsten Generalversammlung:

Obmann Thomas Perz
Obmann Stellvertreter -
Schriftführerin/Pressereferentin Bianca Grundner
Kassierin Ingrid Grundner

Trainerteam

Ingrid Grundner

Lehrwart

Zuständig für alle bestehenden Trainingsgruppen

  • Tel.: +43 650 4447128

Training

Trainingszeiten

Zielgruppe Wochentag Uhrzeit
Anfänger Dienstag & Freitag 17.00 - 18.00 Uhr
Fortgeschrittene Dienstag & Freitag 18.00 - 19.00 Uhr
Erwachsene Dienstag & Freitag 19.00 - 20.30 Uhr
Integrationsgruppe Dienstag & Freitag 18.00 - 19.00 Uhr
Freiwilliges Training für alle
(Dieses fällt aufgrund von Corona-Maßnahmen bis auf Weiteres aus.)
Donnerstag 17.00 - 18.00 Uhr

Schnuppern ist zu den Trainingszeiten jederzeit möglich!

(Mitzubringen sind bequeme Sportkleidung und eine Trinkflasche. Für alle mit langen Haaren empfehlen wir auch ein Haarband. Schuhwerk ist keines nötig – trainiert wird barfuß.)

Trainingsort

Turnsaal der Krankenpflegeschule Neunkirchen

Wiener Straße 70
2620 Neunkirchen
Österreich

Hobby- & Wettkampfgruppe

Diese Gruppe wird unterteilt in Anfänger und Fortgeschrittene, die jeweils eigene Trainingseinheiten 2x/Woche haben. Für besonders Motivierte gibt es noch die Möglichkeit einer 3. Trainingseinheit.

Das Programm beinhaltet Boden- (Ne-waza) und Standtechniken (Tachi-waza).

Jedes Training wird mit allgemeinem Aufwärmen begonnen, gefolgt von einem judospezifischen Praxisteil, der sich entweder auf die Boden- oder Standarbeit spezialisiert.

Anschließend kann das Gelernte im Randori (Kampf) geübt werden.

Dazwischen gibt es zur Auflockerung immer wieder Spiele.

Integrationsgruppe

Die I-Gruppe trainiert zwei Mal pro Woche.

Hier werden vor allem die Grundkenntnisse des Judosports gelehrt. Im Programm inbegriffen sind die wichtigsten Boden- (Ne-waza) und Standtechniken (Tachi-waza). Würge- und Hebeltechniken sind im Behindertenjudo verboten und werden nicht gelehrt.

Das Training startet mit einem allgemeinen Aufwärmen, gefolgt von einem judospezifischen Technikteil. Beim Randori (Kampf) kann das Gelernte anschließend ausprobiert und umgesetzt werden. Zwischendurch gibt es zur Auflockerung immer wieder Spiele.

Erwachsenengruppe

Bei uns haben Erwachsene zwei Mal wöchentlich die Gelegenheit zum Trainieren.

Das Programm beinhaltet Boden- (Ne-waza) und Standtechniken (Tachi-waza), sowie Hebel- (Kansetzu-waza) und Würgetechniken (Shime-waza).

Begonnen wird mit allgemeinem Aufwärmen, danach folgt der Praxisteil. Das Gelernte kann beim Randori (Kampf) geübt und umgesetzt werden.

Kontakt

Judoclub Neunkirchen Schwarzatal

Wiener Straße 70
2620 Neunkirchen
Österreich

Tel.: +43 650 4447128 Ingrid Grundner
E-Mail: verein@judo-neunkirchen.at